Ein Spur 0er öffnet seine Schubladen

Flohmarkt

Verkauf von Privat an Privat – ohne jegliche Gewinnerzielungsabsicht

Liebe Flohmarktbesucher,

wie schon ausgeführt, handelt es sich hier um reine Privatverkäufe. Die angebotenen Artikel befinden sich z.T. schon seit vielen Jahren in meinem Privatbesitz.

Viele von Ihnen werden es kennen. Wir haben ein Hobby in dem wir immer mal wieder etwas dazu kaufen und ergänzen. So geht es mir auch. Ich bin seit meiner Kindheit aufgewachsen mit Modellautos und mit der Modelleisenbahn. Leider gab es Zeiten, in denen ich mich nicht um mein Hobby kümmern konnte. Aber das tut hier nichts zur Sache.

Nun endlich bin ich dort angekommen wo ich immer hin wollte. Ich baue an (m)einer Modellbahnanlage. Hierfür habe ich in den letzten drei Jahrzehnten immer wieder meine Regale und Schubladen gefüllt. Speziell in der Spur 0 war man ja bis vor einigen Jahren gewohnt, dass es manchmal etwas länger dauerte bis man den gewünschten Artikel in Händen halten konnte. Trotzdem wurde bzw. wird immer wieder Neues hinzugekauft.

Jetzt habe ich festgestellt, dass ich soviel Material habe, dass meine Aufbewahrungskapazitäten an ihre Grenzen kommen und das ich vermutlich nicht mehr alles benötige was ich jemals erworben habe. Das betrifft im Übrigen auch mein Bücherregal, auch hier durchforste ich aktiv was ich noch benötige und was ich „ausgelesen“ habe. Ich bin bereit mich davon zu trennen, allerdings habe ich die Lust verloren dieses auf den einschlägigen Marktplätzen im Internet zu forcieren.

Dabei kam mir die Idee es in einem eigenen Web-Shop-System anzubieten, wobei ich nochmals erwähne, dass es sich ausschließlich um meine privaten Einkäufe handelt die ich nun veräußere, mit denen ich aber keinerlei Gewinnerzielungsabsicht verfolge.

Da ich beruflich auch mit Onlineshops zu tun hatte lag es nahe, sich einem System zu bedienen was einfach zu handhaben ist. Aus dem Beruf weiß ich auch, dass ich als Verkäufer – auch im privaten Bereich – einige Regeln zu beachten habe und vor allem darüber informieren muss. Darum werden Sie hier gleiche Vorgehensweisen wie in gewerblichen Shops vorfinden.

Nun würde ich mich freuen, wenn ich Ihnen eine FREUDE bereiten kann mit Artikeln die ich nicht mehr benötige und Sie vielleicht schon immer besitzen wollten.

Ihr, Ralf Ehlers